Satzung


Förderverein des Familienzentrums (FamZ) Rolfshagen


Vereinssatzung

 

§1  Name und Zweck des Vereins

Der Verein trägt den Namen Förderverein des Familienzentrums Rolfshagen e.V. und hat seinen Sitz in der Gemeinde Auetal.

Der Verein soll in das Vereinsregister eingetragen werden und wird im Namen  dann den Zusatz - eingetragener Verein (e.V.) - tragen.

Der Verein verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige und mildtätige Zwecke im Sinn der Förderung der Jugendhilfe und Jugendfürsorge entsprechend der Abgabenordnung. Die Mittel des Vereins einschließlich etwaiger Überschüsse werden nur für die satzungsmäßigen Zwecke des Vereins verwendet.

Der Verein ist selbstlos tätig und verfolgt nicht in erster Linie eigenwirtschaftliche Zwecke.

Zweck des Vereins ist, das in der Gemeinde Auetal befindliche Familienzentrum Rolfshagen und dessen Belange zu unterstützen, wobei das Wohl der Kinder im Vordergrund steht.

 

Der Satzungszweck wird insbesondere verwirklicht durch:


§2  Mitgliedschaft

 

§3  Beiträge

Der Verein erhebt einen Jahresbeitrag von 12,00 €. Für Familien wird ein Beitrag in Höhe von 18,00 € festgesetzt. Die Höhe des Beitrages wird von der Mitgliederversammlung festgesetzt. Der Beitrag ist in jährlichen Raten am 01.06. des Jahres fällig.

 

§4  Haushaltswirtschaft

 

§5  Prüfung der Jahresrechnung

Die Mitgliederversammlung wählt für jedes Geschäftsjahr 2 Rechnungsprüfer, die die Jahresrechnung innerhalb von drei Monaten nach Ablauf des Geschäftsjahres zu prüfen haben. Die geprüfte Jahresrechnung ist mit einem Schlussbericht der nächsten Mitgliederversammlung zur Entlastungserteilung vorzulegen.

 

§6  Organe des Vereins

Die Organe des Vereins sind:

 

§7  Vorstand

 

§8  Die Mitgliederversammlung

 

§ 9  Wahlen und Abstimmungen

 

§ 10  Auflösung des Vereins

 

§11  Vereinsvermögen

Bei Auflösung und Aufhebung des Vereins oder bei Wegfall seines bisherigen Zwecks fällt das Vermögen des Vereins an die Gemeinde Auetal, die es unmittelbar und ausschließlich für Zwecke im Sinne der Satzung des Fördervereins für das Familienzentrum Rolfshagen zu verwenden hat.

 

§12  Gerichtsstand

Gerichtsstand des Vereins ist Bückeburg

 

§13  Inkrafttreten

Die Satzung tritt am 21.10.2014 in Kraft.

Diese Satzung wurde auf der Gründerversammlung am 21.10.2014 im Auetal beschlossen.